Angebote zu "Heinrich" (14 Treffer)

Paul Zech - Heinrich Heine - Versuche zu einer ...
€ 45.95 *
ggf. zzgl. Versand

Paul Zech - Heinrich Heine - Versuche zu einer biographischen Darstellung:Literarische Essays aus dem Exil German Studies in Canada Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Die Physik in der Elektro-Therapie als Buch von...
€ 17.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Physik in der Elektro-Therapie: Paul Heinrich Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Besorgte Mütter und sorglose Zecher als Buch vo...
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Besorgte Mütter und sorglose Zecher:Mythische Exempel in der Bilderwelt Athens. 1., Aufl. Bettina Reichardt, Frauke Heinrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Aufgaben aus der Theoretischen Mechanik Nebst A...
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand

Aufgaben aus der Theoretischen Mechanik Nebst Auflösungen (Classic Reprint): Paul Heinrich von Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 23, 2018
Zum Angebot
Das ist Bergmannsleben
€ 11.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ähnlich wie heute Herbert Grönemeyer mit seinem ´´Bochum-Lied´´ berührte Heinrich Wilhelm Kämpchen Anfang des 20. Jahrhunderts die Menschen an der Ruhr mit seinen Gedichten. Woche für Woche erschien eines davon meist auf der Titelseite der auflagenstarken, in Bochum ansässigen ´´Bergarbeiter-Zeitung´´. Mehr als 20 Jahre lang! Die Leser protestierten, als die Zeitung darauf verzichten wollte. Sie schätzten seine Gedichte, die offenbar auch ihre Wut, ihre Sehnsüchte und ihre Gefühle ausdrückten. Heinrich Kämpchen begründete eine politische Bergarbeiterlyrik und setzte sie gegen das oft verklärende hohle Pathos der Bergmannslieder aus den damals gängigen bergmännischen Liederbüchern. Diese Liederbücher feierten das ´´schöne Bergmannsleben´´, das ´´selbst die niedern geselligen Kreise bergmännisch veredelt´´. So steht es im Vorwort zu einer 1838 erschienenen Liedersammlung für die Bergleute an der Ruhr, geschrieben von den Gewerken der Zeche Wiesche in Mülheim.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Daniel als Prophet (Abenteuer zwischen Himmel u...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Daniel erfährt häufig in Träumen und Visionen von Gottes Plänen. Gott zeigt ihm sogar Bilder von den letzten Tagen der Erde. Auch sein Einfluss auf König Nebukadnezar wird immer stärker. Zum wiederholten Male kann Daniel die bedrückenden Träume des Königs deuten. Doch seine wichtige Stellung am Hof ruft Neider auf den Plan. Um ihn aus dem Weg zu schaffen, soll Daniel den Löwen zum Fraß vorgeworfen werden... Dramatik, Spannung, Gefahr - und Gottvertrauen: Die Geschichten des Alten Testaments sind heute noch genauso brisant wie zur Zeit ihrer Entstehung. In der meisterhaften Hörspielserie von Günter Schmitz und Hanno Herzler erwachen diese biblischen Geschichten zum Leben. Spannende Abenteuer mit packenden Dialogen und einer authentischen Geräuschkulisse! Hörspiel nach dem Buch Daniel und den Apokryphen. Die Rollen und ihre Sprecher (Haupthandlung): Daniel: Christoph Sauer / Nebukadnezar: Philipp Schepmann / Aschpenas: Daniel Schäfer / Belsazar: Frank Mikolajczak / Kyrus: Heiko Brattig / Darius: Hanno Herzler / Königin Salmanaze: Justine Seewald / Belsazars Mutter: Hannelore Quandt / Darii Königin: Karen Heese-Brenner / 1. Weiser: Harald Schneider / 2. Weiser: Harald Pfeiffer / 3. Weiser: Sandro Lanni / 1. Priester: Heinrich Bethge / 2. Priester: Stephan Steinseifer / 1. Zecher: Klaus Krückemeyer / 2. Zecher: Jan Reppahn / 3. Zecher: Andreas Hain / 4. Zecher: Christoph Sauer / Heinrich Heine: Philipp Schepmann / Engel: Harald Schneider / Sprecher (Anfang): Baldur Seifert. Regie: Hanno Herzler, Musik: Jochen Rieger. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hanno Herzler, Baldur Seifert, Christoph Sauer, Philipp Schepmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000142/bk_gert_000142_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Tim und Anna fahren ein
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Plötzlich stehen zwei Pferde auf der Wiese von Onkel Albert. Tim und Anna wundern sich. Was hat Onkel Albert denn mit Pferden zu tun? Viel, findet er. Denn früher, als er noch Bergmann war, hatte er unter Tage sogar ein Pferd als Arbeitskollegen. Arbeit im Kohlebergwerk, das können sich Tim und Anna gar nicht vorstellen. Aber Onkel Albert erklärt es ihnen. Er zeigt ihnen, wie seine Zeche über Tage aussieht, erzählt, wie er tief in der Erde verschüttet wurde und am Ende findet er sogar einen Weg, um mit den Kindern unter Tage einzufahren. Tolle Abenteuer erleben die drei, denn so spannend haben sich Anna und Tim die Welt des Bergbaus nicht vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Wanderführer durch die Kulturlandschaft Deilbac...
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Wanderführer erschließt die frühindustrielle Kulturlandschaft Deilbachtal im Essener Süden. Ausgehend vom Kupferhammer an der Nierenhofer Straße führt er auf einem circa dreistündigen Rundwanderweg zu einem Dutzend Natur- und Kulturdenkmälern im Deilbachtal, darunter die Hundebrücke, der Deiler Eisenhammer, die ehemalige Zeche Victoria, die Deiler Mühle und der Deilmannsche Bauernhof. Aktuelle und historische Fotos illustrieren die Geschichte und Funktion der jeweiligen Denkmäler, Pläne und Wegbeschreibungen führen zu den einzelnen Stationen und erläutern die sichtbaren Zeugnisse am Wegesrand.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Industrienatur auf Zollverein
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Naturführer lädt zu einer Entdeckungsreise durch das Ökosystem auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein ein. Die Natur erobert sich seit der Stillegung der Zeche und Kokerei das 100 Hektar große Gelände zurück. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten haben sich auf der Industriebrache angesiedelt. Die zwölf Stationen führen über die Gleisharfe zu offenen schwarzen Rohböden der Halde, durch lichten Industriewald zum Färbergarten und zu stillgelegten Industriegebäuden. Zollverein ist heute ein bedeutender Lebensraum für Flora und Fauna inmitten der Metropole Ruhr.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Erich Grisar
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Dortmunder Erich Grisar, bislang als Arbeiterschriftsteller bekannt, wird als Fotograf entdeckt. Zwischen 1928 und 1933 hat Grisar zahlreiche fotografische Serien zum Ruhrgebiet. Die Industrie, die Arbeit, die Menschen, die Härten des Alltags und die Kindheit waren die Themen, die Grisar besonders interessierten und die er einfühlsam dokumentierte. Der Katalog zur Ausstellung im Ruhr Museum auf Zollverein und im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern präsentiert circa 200 Fotografien von Erich Grisar, die vor allem in seiner Heimatstadt entstanden sind. Die spektakulären, bisher unveröffentlichten Fotos zeigen eine Innensicht des Reviers der späten 1920er Jahre, den städtischen Alltag, die harte körperliche Arbeit und die Siedlungen mit den mächtigen Industrieanlagen im Hintergrund. Die genau beobachteten Szenen auf der Straße, insbesondere von spielenden und arbeitenden Kindern, sind die größte Entdeckung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot