Angebote zu "Armee" (4 Treffer)

Die Rolle der Armee in Saudiarabien als eBook D...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die Rolle der Armee in Saudiarabien:1. Auflage Peter Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Festung des Frostwurms: Die letzten Helden ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der Trennung von Amon und X ist nichts mehr, wie es war. X schlägt sich durch eine Eisweite auf der Suche nach Amon und trifft dabei eine wunderschöne Frau, die das Herz des Magiers erwärmt. Jedoch wird sie von einem riesigen Wurm verfolgt und es muss X gelingen, die Frost-Bestie zu bezwingen. Amon hingegen bereitet einen Feldzug vor, um vor seinen Herren eine Armee aufzustellen. Nicht jeder der Untergebenen ist mit Amon als neuen General zufrieden, ein Machtkampf aus Intrigen beginnt, der nicht mit fairen Mittel gespielt wird. Mit mehr als 300 Sprechern und einer Laufzeit von weit über 30 Stunden zählt diese 24-teilige Fantasyproduktion zu den größten Werken der Hörspielgeschichte. Das Heldenepos, das in vier zeitgleich spielenden Akten nichts Geringeres als das Ende der Welt thematisiert, erscheint gesplittet auf 24 in sich abgeschlossenen Folgen über einen Zeitraum von vier Jahren. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dietmar Wunder, Kim Hasper, Eckart Dux, Engelbert von Nordhausen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gogo/000068/bk_gogo_000068_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Gus Backus - Die Singles 1959-61
15,95 €
Sale
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 16-seitigem Booklet, 24 Einzeltitel. Spieldauer ca. 60 Minuten. Der in Rhode Island geborene Gus Backus gründete 1957 in seiner Armee-Zeit die Gruppe The Del Vikings. Mit Ihnen konnte er zwei Titel in den US-Charts verbuchen. Im selben Jahr wurde er nach Wiesbaden abkommandiert und dort gründet er die Videls, um seinem Hobby nachzugehen. Sein Schwager riet ihm 1959, sich bei Polydor vorzustellen. Der Produzent Mendelson war mit den Probeaufnahmen zufrieden, und Backus bekam einen Vertrag. Seine ersten Erfolge waren 1960 Brauner Bär und weiße Taube und Da sprach der alte Häuptling , wofür er 1961 den Goldenen Löwen als erfolgreichster und beliebtester Schlagersänger bekam. Durch seinen Titel I Bin A Stiller Zecher begannen seine Erfolge in der Stimmungs-, Trink- und Faschingslieder-Sparte, womit er große Erfolge feiern konnte. Das 16-seitige Booklet zeigt mehrere Fotos seiner erfolgreichen Zeit und die Diskografie von 1959–61.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Donald Peers - In A Shady Nook (CD)
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Empress) 23 tracks, Originalaufnahmen In den frühen Tagen seiner Karriere, in den späten vierziger und frühen fünfziger Jahren, war Donald Peers ein echter Herzschlag, der die Art von ohnmächtiger, schreiender Hysterie in seinen vielen weiblichen Fans auslöste, die später mit den jungen Rock-Idolen der sechziger Jahre in Verbindung gebracht wurden. Nachdem er sein Jahrzehnt des Erfolgs genossen hatte, schlüpfte er aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit und feierte Ende der sechziger Jahre ein erstaunliches Comeback mit einem großen Hit, als er als eher molliger, grauhaariger Mann mittleren Alters in einem nüchternen Anzug während seiner Auftritte in Fernsehshows wie ´´Top Of The Pops´´ neben den jüngeren Darstellern mit ihren langen Haaren und bunten Kleidern seltsam fehl am Platz wirkte. Es war eine große Hommage an die Qualität seines Gesangs (ganz zu schweigen von der Beharrlichkeit und dem Glauben an seine eigenen Fähigkeiten), dass er in einem Alter, in dem die meisten Künstler an den Ruhestand gedacht hätten, wieder auf die Höhe kam. Passend für einen Sänger war Donald Peers ein Waliser, der 1909 in Ammanford in einer strengen religiösen Familie geboren wurde. Sein Vater arbeitete in der örtlichen Zeche, war aber ein so frommes Mitglied der Sekte ´´The Plymouth Brethren´´, bis zu seinem Tod weigerte er sich, ein Theater zu betreten, um seinen eigenen Sohn spielen zu hören. Donald, der sich anfangs dem Druck der Familie beugte, war bereit, Lehrer zu werden, aber er rebellierte und rannte weg, entschlossen, seinen eigenen Weg im Leben zu gehen. Zunächst arbeitete er als Maler und Dekorateur, dann ging er als Steward auf einem britischen Tanker zur See. Zurück auf dem Festland brach er schließlich ins Showgeschäft ein, als er 1927 als Sänger mit einem Seekonzert in einer Radiosendung mit den Komödianten Clapham und Dwyer debütierte; es sollte ein wichtiger Meilenstein für Donald werden, da er schnell große Popularität ´´on the air´´ aufbaute. Im Jahre 1940 kam Donald Peers´ aufkeimende Karriere plötzlich zum Erliegen, als er sich für die Armee verpflichtete; schließlich wurde er am D-Day 1944 außer Gefecht gesetzt. Im selben Jahr nahm er einen alten Song In A Shady Nook (By A Babbling Brook) auf, der bereits 1927 von E G Nelson und Harry Pease geschrieben worden war. Ein sofortiger Hit, das Lied wurde zu Donalds lebenslangem Titelsong und unauslöschlich mit ihm verbunden. Es war nur die erste einer langen Reihe von Bestsellern, die bis in die frühen fünfziger Jahre andauerte und viele Jahre später neue Impulse erhielt. Nicht nur durch das Medium des Grammophons wurde Donald Peers populär.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot