Angebote zu "Schwarze" (21 Treffer)

Der schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze Baal: Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Der schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 44.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze Baal: Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Der schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze Baal:Novellen Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 10, 2019
Zum Angebot
Der schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 13.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze Baal:Novellen Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Der Schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Schwarze Baal:Novellen (Classic Reprint) Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Der Schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 15.49 *
ggf. zzgl. Versand

Der Schwarze Baal:Novellen (Classic Reprint) Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Der schwarze Baal als Buch von Paul Zech
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze Baal:Novellen. Der vorliegende Neudruck folgt der Erstausgabe Leipzig 1917, erschienen im Verlag der Weißen Bücher. Paul Zech

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Zeche Consolidation 1848-1998
€ 17.50 *
ggf. zzgl. Versand

Der von ehemaligen ´´Consolern´´ gegründete und im Maschinenhaus/Bergbaumuseum, mit Führungen, Ausstellungen und Veranstaltungen aktive Verein ´´Initiativkreis Bergwerk Consolidation e.V.´´ (IBC) hat das Doppeljubiläum dafür genutzt, um einen dokumentarischen, detail- und faktenreichen Schatz in Buchform ans Tageslicht zu fördern. ´´Zeche Consolidation 1848-1998 - Die Chronik des Steigers Helmut Striecker´´ gibt einen Überblick über 150 Jahre Bergbaugeschichte aus der Sicht des Praktikers unter Tage. Der ehemalige Fahrsteiger Helmut Striecker (1949-2010) verbrachte die Jahre nach seiner Pensionierung mit der mühseligen, kleinteiligen Suche in Archiven, Nachlässen und Literatur und stellte daraus eine in ihrer Vollständigkeit noch nicht da gewesene Geschichte des Bergwerks zusammen. Helmut Strieckers Chronik kommt wohlgemerkt keineswegs romanhaft daher: Sie wirkt - aus einer lebensnah-technischen Bergmannsperspektive des Fahrsteigers erzählt - auf ersten Blick eher ´´staubtrocken´´-nüchtern, seriell aneinandergereiht. Unterstützt durch eine dokumentarische Bebilderung und entlang eines Zeitstrahls der Jahreszahlen lässt sich die vom Journalisten Holger Krüssmann vorgenommene Aufbereitung in Buchform jedoch verblüffend unterhaltsam lesen. Im passend kargen, an die Ruhrkohle-Ära der 1960er Jahre erinnernden Schwarz-Weiß-Design wird bei Lektüre der Chronik eine Art ´´Film im Kopf´´ gestartet, der einen nachvollziehbaren Einblick in das zähe, anstrengende und dabei hoch-technische Bergbaugewerk mit all seinen Rückschlägen, Unbilden und Erfolgen vermittelt. Der Steiger Striecker gibt - nach Jahren geordnet - eine Gesamtschau des Bergwerkskomplexes wieder. Er behandelt außerdem jeden Schacht - einschließlich der Industriedenkmale Schacht ´´Oberschuir´´ und ´´Unser Fritz´´ - und die beiden Consol-Kokereien für sich. Im Anhang beinhaltet die Chronik außerdem ein Glossar der Bergbausprache sowie ein aufschlussreiches Dokument: Der ausführliche interne Bericht der Consol-Betriebsleitung nach dem 1938 über mehrere Monate dauernden Zechenbrand auf Consolidation erwies sich 1939 für die Entwicklung des modernen Arbeitsschutzes ungemein wichtig und folgenreich. Der Report fasste erstmals im Detail Konsequenzen und Anforderungen an Arbeitsschutz und Kommunikation unter Tage zusammen, die anschließend im Ruhrbergbau weitgehend umgesetzt wurden und die damit weltweite Standards in Sachen Arbeitssicherheit setzten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Das Schwarze Auge, Kaiser Retros Würfelset
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Orks verkloppen, verlorene Seelen und Entführte retten, im Schwarzen Keiler zechen - all das wird erst durch die passenden Würfel richtig gut. Greife darum zum stilechten und zeitlosen Kaiser Retros Würfelset. Die enthaltenen 3W6 tragen eine prächtige Maske des Meisters auf der 6 und der W20 das einzig wahre Schwarze Auge. Würfeln fast wie in den 80ern - nur besser!

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Hüter des Schwarzen Goldes
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bei einem Ausflug ins Bergbaumuseum geraten Sophie und Luca in das unterirdische Reich der Hüter des schwarzen Goldes. Diese Zwerge, die Schwarzmännchen, verstehen sich als Eigentümer der viele Jahrmillionen alten Steinkohle. Und in ihrem geheimen Archiv hüten sie weitere Schätze. Der wertvollste ist der Kraftstein Achazurit, auch Quelle der Energie genannt. Er symbolisiert das Vergangene und das Zukünftige, das Wasser und die Erde. Durch ihn bleiben das Unter- und das Oberirdische im Gleichgewicht, wird der Fortbestand der Zwerge garantiert. Auch die Menschen sind vom Gleichgewicht in der Natur abhängig. Doch der Achazurit, halb blau und halb schwarz, ist gestohlen und durch eine Kopie ersetzt worden. Seine Kräfte - und damit auch die der ältesten und empfindlichsten Zwerge - lassen deutlich nach. Es rumort im Berg und ist nur eine Frage der Zeit, wann die Balance zwischen Oben und Unten zusammenbricht. Wer hat den Frevel begangen? Die Blaukobolde, jenes Zwergenvolk, das seit dem großen Streit abgespalten von den Schwarzmännchen in einem anderen Teil der Bergwerke lebt? Der Berggeist, der Menschen und Zwerge vernichten will? Oder steckt jemand aus den eigenen Reihen dahinter? Sophie und Luca müssen den Kraftstein retten und begeben sich auf die Suche. Ob in den Labyrinthen unter Tage, im geheimen Archiv oder auf dem Friedhof der flüsternden Seelen: Was als spannendes Abenteuer beginnt, wird zunehmend gefährlich. Eine Explosion im Schacht, Flutwellen im schwarzen See ... Kann die weise Frau helfen? Oder können es Ratten und Fledermäuse, die Boten? Und da ist noch Faol, ein angeblich gezähmter Werwolf ... Mitreißend und poetisch zugleich erwachen Sagengestalten zu neuem Leben, treffen sich das Ruhrgebiet von früher und das von heute, auf Schauplätzen zwischen dem Bergbaumuseum Bochum und der Essener Zeche Zollverein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot